Foto: pixabay.com

2. DRK-Flohmarkt am 14. September im Zechensaal

Der DRK-Ortsverein Barsinghausen beteiligt sich mit einem Flohmarkt am Programm des Großraum-Entdeckertages.

Das Leitungsteam des DRK-Shop Barsinghausen organisiert am Sonntag den 14. September 2014 von 9 bis 17 Uhr den 2. DRK-Flohmarkt für private Anbieter im Zechensaal. Mit dem finanziellen Erlös aus den Standgebühren werden die sozialen Projekte des DRK in Barsinghausen unterstützt. 

Der DRK-Shop des DRK-Ortsvereins beteiligt sich zum ersten Mal am Programm des Großraum-Entdeckertages. Private Verkäufer können die 3 Meter langen Standflächen zu einem Preis von 15 Euro mieten. Die Einnahmen verbleiben selbstverständlich beim Verkäufer. Das DRK-Barsinghausen organisiert den Flohmarkt in Zusammenarbeit mit der Alte-Zeche-Betriebsgesellschaft. In Zusammenarbeit sorgen die beiden Veranstalter für ein abgerundetes Angebot für die Gäste zum Großraum-Entdeckertag. Neben den Flohmarkt erwartet die Gäste ein leckeren Kaffee-Kuchen-Buffett, des Weiteren steht für die jungen Besucher auch eine Hüpfburg zu Toben bereit. Des Weiteren sind auch Einfahrten in den Klosterstollen möglich.

 

Foto: con-nect.de 

Anmeldung zum Flohmarkt sind von Montag bis Freitag von 9-12 und zusätzlich am Dienstag und Donnertag von 15-17 Uhr im DRK-Shop (Deisterplatz 2, im Untergeschoß des Rathaus II/Agentur für Arbeit) oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.